StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Unter Titanen: Verirrt im Wald
Fr Nov 23, 2018 3:07 am von Annie Leonhardt

» [Stohess] Die Unterstadt
Fr Sep 07, 2018 3:54 am von Annie Leonhardt

» [Amaiko & Ryosuke] Deja-vu
Do Sep 06, 2018 4:25 am von Annie Leonhardt

» [Stohess] Straßen und Gassen
So Aug 26, 2018 10:41 pm von Dirk Reineke

» Manöver-Übung der 104. Rekruteneinheit
Fr Aug 17, 2018 9:14 am von Alex Wolf

» Lena stellt sich vor...
Sa Jul 28, 2018 12:57 am von Dirk Reineke

» Rekrutierung
Di Jul 24, 2018 7:47 am von Jean Kirschstein

» [Kurz Stecki] Alica Winter
Mi Jul 18, 2018 5:01 am von Alica Winter

» [Kurz-Stecki] Connie Springer
So Jul 15, 2018 10:10 pm von Connie Springer

Infobox

-Infobox-



In allen Einheiten werden Mitglieder gesucht!


Teilen | 
 

 Dirk Reineke - Kundschafter-Legion [uf]

Nach unten 
AutorNachricht
Dirk Reineke

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Dirk Reineke - Kundschafter-Legion [uf]   Fr Aug 16, 2013 9:27 pm

Name

Vorname

Charakter Datenblatt




» Basisinformationen



Bild:


Aussehen:


Name: Reineke


Vorname: Dirk


Alter: 28 Jahre


Rang: Unteroffizier


Geschlecht: Männlich


Geburtsort: Hohrbruch, ländliches Dorf im nördlichen Bezirk von Mauer Rose


Aufenthaltsort/Wohnort: Hauptquartier der Kundschafter-Legion


Familie:


Name:
Alter:
Rang:
Status:
Beschreibung:




» Charakterdaten



Auftreten:


Persönlichkeit:


Vorlieben:

- Kartographieren


Abneigungen:

- Aufsässige "Kröten"
- Miesmacher und Feiglinge
-> Angst ist in Ordnung, doch komm auch mit ihr klar
- Nasses Wetter (erhöhte Gefahr von Fehlzündungen)
- Gebäude mit hohem Gebälk und dunklen Ecken darin

Pferd:

Ganz hübsch weiß-braun gescheckt, Name lautet entsprechend "Schecke". Ein friedliches Ding, geduldig und schwer aus der Ruhe zu bringen, solang nicht hungrig.


Besonderheiten:

Seit einigen Monaten neigt Dirk zu einer speziellen Paranoia. Er blickt stets zuallererst nach oben, wenn er einen Raum mit hoher Decke betritt. Auch in Wäldern neigt er dazu, immer wieder Blicke nach oben zu werfen. Dieses Verhalten liegt begründet in einem Erlebnis außerhalb der Mauer, nachdem Dirk von seiner Gruppe getrennt worden war. Im Willen, nach Einbruch der Nacht zum nächstbesten Sammelpunkt zu reisen, suchte er Schutz in den Wipfeln eines Wäldchens von Riesenbäumen.
Nach Sonnenuntergang wartete er noch ein wenig in der heraufziehenden Dunkelheit, aufdass den Titanen am Erdboden "das Gas ausgeht", wie man so sagt. Und er bekam den Schock seines Lebens, denn aus den oberen Ästern heraus fiel ein Ding und attackierte ihn! Es gelang ihm, das Wesen in die Tiefe zu stürzen, konnte jedoch nicht feststellen, ob er es damit getötet hatte oder nicht.
Seiner Ansicht nach war es ein sehr kleiner Titan, vieleicht 2,5 Meter. Und er konnte ziemlich gut klettern.
Seitdem fürchtet Dirk einen Angriff von oben - und dies sogar innerhalb der Mauern. In seiner Vorstellung hat - sollte der Kletter-Titan überlebt haben - nun einen Narren an ihm gefressen und lauert fortwährend auf ihn.
Ob was dran ist?



» Fähigkeitsdaten



Stärken:

- Körperkraft
>>Rekrut, Sie geben uns den Ochsen. Schwächlinge, schaut auf zu diesem Kerl! Brecht ihr zusammen, wird er euch tragen müssen. Doch wenn ihr wehleidig tut, werdet ihr IHN tragen!<<

- Handhabung der Schwerter, vollbringt tiefe Schnitte
>>Rekrut, offenbar wissen Sie, wie man mit scharfem Stahl umgeht. Ein ganz wunderbarer Schnitt, den Sie da getätigt haben, doch eines sage ich Ihnen: Solang mein Arm nicht verheilt ist, wird Ihre Dienstfreizeit kürzer und Ihr Berg an zu schälenden Kartoffeln größer. Toben Sie sich dort aus, aber fuchteln Sie nie mehr vor mir mit diesen Klingen herum!<<
Ausbilder

- Moral, motivierender Anführer
>>Männer, ich bin nicht sicher, ob wir uns gerade kopfüber in den Tod stürzen. Aber lasst euch sagen, ich habe ein gutes Gefühl, und immer, wenn ich dieses gute Gefühl habe, habe ich überlebt. Von daher: Mir nach, und mein Glück wird auf euch abstrahlen!<<
Dirk Reineke


Schwächen:

- Wendigkeit mit 3D-Manövergerät (schafft keine engen Kurven etc.)
>>Rekrut, als ich in Ihrem Alter war, erzählte mir mein Opa von Walrössern! Ich habe noch nie im Leben ein Walross gesehen, Rekrut, und es tangiert mich auch periphär, ob ich je eins sehen werde. Doch, Rekrut, ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das, was Sie da treiben, einem Walross in Gurtzeug verdammt ähnlich ist!<<
Ausbilder

- Hitzkopf, lässt sich schnell zu wenig taktischen Entscheidungen hinreißen
>>Dampf rauslassen, Rekrut. Verprügeln Sie einen Klotz oder stampfen Sie Kartoffeln. Oder drehen Sie ihre Ohren auf Durchzug, sodass die Hitze abziehen kann, Mann, aber machen Sie was gegen dieses rote Glimmen in Ihren Augen.<<

- Mechanik und Nachladen von Feuerwaffen (beides aufgrund von Grobmotorik)
>>Wahrlich, Rekrut. Ihre Hände taugen allein zum Fangen von Erdkröten.<<
Ausbilder


Inventar:

[Standart-Ausrüstung]
3D-Manövergerät
12 Klingen
Muskete
Zwei Pistolen
Signalpistole
4 Signalgeschosse (rot, grün, gelb und schwarz)
Kompass

Persönliche Gegenstände:

Notizbücher voller Skizzen
Jagdmesser


In der Satteltasche:
Ersatz-Signalpistole
Von jeder Farbe je 10 Signalgeschosse
Petroleum-Lampe
Lampenöl
Essensration und Wasserschlauch
Munition, Schießpulver, Waffenreinigungszubehör



Spezialausbildung:

Pfadfinder




» Datenbank



Biographie:

00 - 12 Jahre: Aufwachsen in Hohrbruch

Dirk Reineke wuchs im ländlichen Hohrbruch auf, wo er seine ersten Kämpfe mit Dachsen und Waschbären ausfocht und seine ersten wirklich produktiven Schritte in dieser Welt daraus bestanden, Kartoffeln aus der Erde und Mais von den Stängeln zu rupfen. Von Kindesbeinen an lernte er, sich im Wald zu fürchten, zurechtzufinden und zu ernähren - Feldarbeit ließ in kräftig werden und jegliche Scheu vor Dreck verlieren. Zugleich aber reifte natürlich auch, wie in den meisten Kindern, der Wunsch heran, es einmal besser zu haben. Mitglieder der Militärpolizei buddeln nicht im Matsch nach Kartoffeln, oder?

12 - 15 Jahre: Beginn des Militärdienstes



15 Jahre: Tritt der Mauerwache bei
Dirk schaffte es nicht unter die besten Zehn, bei weitem nicht, weshalb er jede Chance versiebte, das Wappen eines Militärpolizisten tragen zu dürfen.

23 Jahre: Hört vom Fall der Mauer Maria

25 Jahre: Tritt der Kundschafter-Legion bei


27 Jahre: Der Kletter-Titan-Zwischenfall, Beginn der Paranoia
28 Jahre: RPG-Start



Ziele:


Multiaccount: /


Schreibprobe:





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Dirk Reineke - Kundschafter-Legion [uf]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Legion] Allgemeine Info´s, News, Gerüchte
» [Legion] Gelände kaufen statt bauen
» [Legion] Die Regeln sind da!
» [Legion][Gelände] Barrikaden Priority Supplies FFG
» Vorsicht Falle Jobcenterhochburg Forum Sozialhilfe24.de

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shingeki no Kyojin :: Ârchiv :: Archiv-
Gehe zu: