StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Unter Titanen: Verirrt im Wald
Fr Nov 23, 2018 3:07 am von Annie Leonhardt

» [Stohess] Die Unterstadt
Fr Sep 07, 2018 3:54 am von Annie Leonhardt

» [Amaiko & Ryosuke] Deja-vu
Do Sep 06, 2018 4:25 am von Annie Leonhardt

» [Stohess] Straßen und Gassen
So Aug 26, 2018 10:41 pm von Dirk Reineke

» Manöver-Übung der 104. Rekruteneinheit
Fr Aug 17, 2018 9:14 am von Alex Wolf

» Lena stellt sich vor...
Sa Jul 28, 2018 12:57 am von Dirk Reineke

» Rekrutierung
Di Jul 24, 2018 7:47 am von Jean Kirschstein

» [Kurz Stecki] Alica Winter
Mi Jul 18, 2018 5:01 am von Alica Winter

» [Kurz-Stecki] Connie Springer
So Jul 15, 2018 10:10 pm von Connie Springer

Infobox

-Infobox-



In allen Einheiten werden Mitglieder gesucht!


Teilen | 
 

 [Guide] Titanologie

Nach unten 
AutorNachricht
Dirk Reineke

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: [Guide] Titanologie   Sa Aug 10, 2013 4:08 am

Titanologie

Die Titanologie ist eine noch relativ junge Wissenschaft und entsprechend überschaubar: Die Menschheit hat bislang erschreckend wenig über Titanen in Erfahrung bringen können.

Spoiler:
 

~ Allgemeines:
Titanen sind bizarre, menschenähnliche Kreaturen, deren Statur von meist drei Metern Minimum bis meist 15 Metern Maximum reichen kann – Ausnahmen in beide Richtungen sind nicht ausgeschlossen. Ihre Körperfunktionen sind ein echtes Rätsel: So verfügen diese Kreaturen über keinerlei Geschlechtsorgane und besitzen auch keine Eingeweide zum Verdauen. Offenbar brauchen sie nicht einmal zu atmen. Alles, was sie zum Überleben benötigen, ist Sonnenlicht. Werden sie davon abgeschirmt, erlahmen ihre Bewegungen und sie fallen in eine Art Starre – des Nachts sind Titanen daher nicht in der Lage, sich zu bewegen, wobei auch dort von einigen sehr seltenen Ausnahmen berichtet wird. So heißt es, dass es Exemplare gibt, welche – lebend gefangen – förmlich sofort erstarrten, nachdem man lichtundurchlässige Zeltplanen über sie spannte. Andererseits gibt es Titanen, welche noch rund drei Stunden später relativ beweglich waren.
Merke. Es gibt bei Titanen stetig Überraschungen...

Spoiler:
 

~ Ihre Ziele und Beweggründe:
So unbekannt wie ihre Herkunft. Die Tatsache, dass sie nicht essen müssen, um zu überleben, dreht einem den Magen um, wenn man bedenkt, dass sie dennoch leidenschaftlich auf der Jagd nach Menschen sind. Warum? Wohl nicht aus Hunger. Bislang ist noch von keiner erfolgreichen Kommunikation zwischen Mensch und Titan gehört worden. Die riesenhaften Wesen mit den teils verdrehten und bizarren Körpern verfügen prinzipiell über Stimmbänder und stoßen ab und an auch ungeheuerliche Schreie und dergleichen aus. Wirkliche Worte aber wurden noch nicht gehört, und ihre Intelligenz ist offenkundig auch nicht mit der von Menschen vergleichbar:
Titanen handeln instinktiv. Sie verfügen über nichts, was man über tierische Intelligenz hinaus als „Geist“ bezeichnen könnte. Offenbar gibt es ein paar Wesen, welche so etwas wie Neugier entwickeln können oder auch in der Lage sind, zu lernen (etwa, wie man auf die riesenhaften Bäume klettert oder dass Menschen nicht bloß am Boden laufen, sondern unter Umständen auch durch die Lüfte fliegen können). Dennoch bleibt es dabei: In erster Linie handeln diese Kreaturen nach dem Instinkt, Menschen zu jagen und zu fressen. Bislang wurde noch kein einziger, weiterer Lebenszweck (oder eine Freizeitbeschäftigung) beobachtet.

~ Im Kampf:
Titanen wirken übermächtig. Sie sind riesengroß, riesenstark und enorm zäh: Ihre einzige Schwachstelle liegt in ihrem Nacken. Hier muss man eine verheerende Wunde schlagen, um den Feind mit einem einzigen Streich zu Boden zu schicken. Alles andere ist vergebliche Liebesmüh; die Titanen sind in der Lage, Wunden und selbst abgeschnittene Körperteile innerhalb von wenigen Minuten zu regenerieren.

Spoiler:
 

An sich aber kann man einen Titanen natürlich im Gesicht angreifen und ihm die Augen ausstechen; die Augen werden nach kurzer Zeit nachgewachsen sein, doch immerhin schafft man auf diese Weise eine Lücke zum Todesstoß.
Titanen sind teils sogar überraschend schnell: Man sollte meinen, dass ein solch riesiger Körper träge und langsam wäre. Zwar sind die größeren Kreaturen wirklich etwas langsamer als ihre kleineren „Brüder“, doch leichtes Spiel hat man dennoch nicht mit ihnen. Auf kurzem Sprint können seltene Exemplare sogar schneller sein als Pferde.
Selbst die Kundschafter-Legion geht Titanen daher im Allgemeinen aus dem Wege, sofern das Ziel nicht die direkte Konfrontation, sondern lediglich Erkundungen und Nachforschungen enthält. Eine Attacke auf ein solch gewaltiges Wesen stellt also selbst für Experten ein Risiko dar, wenn die Umgebung nicht optimal zum Vorteil genutzt werden kann (wie etwa auf freien Flächen, wo die Beweglichkeit des 3D-Manövergeräts nicht wirklich greifen kann).
Eine Taktik, Titanen gefangen zu nehmen, hat sich als besonders erfolgreich erwiesen: So verwendet man Splittergeschosse, um Nägel in die Körper – insbesondere die Oberschenkelmuskel – der Riesen zu treiben. Durch die rasante Regeneration versteifen die Muskeln um die Nägel und Splitter herum und machen den Titanen bewegungsunfähig.

~ Weitere Informationen:
~ Abgeschlagene Körperteile entwickeln eine enorme Hitze und Dampf, während sie sich langsam im Nichts auflösen.
~ Gleiches gilt für die vollständigen Körper nach kritischem Nackentreffer.
~ Tiere sind Freunde, kein Futter: Titanen fressen oder töten keine Tiere. Der Standart-Titan interessiert sich nicht einmal für die Pferde der Menschen. Die sogenannte Sonder-Klasse, deren Verhalten unberechenbar ist, muss sich jedoch nicht dran halten.
~ Wie gut die Sinne der Titanen sind, ist nicht abschätzbar. Fest steht jedoch, dass sie über große Entfernungen von Menschenmengen angezogen werden können.
~ Titanen sind kaum schmerzempfindlich, was aber auch vom Individuum abhängig sein kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
[Guide] Titanologie
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Guide] Das Militär
» Zusätzlicher Guide für Heilerkatzen
» Jungen-Guide
» [Guide] Rassen
» Heiler-Guide

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shingeki no Kyojin :: Wissenswertes über das Shigeki :: Guides-
Gehe zu: